Digitaler Diskussions-Workshop

Was sich hinter CIO beyond Processes verbirgt

Der Trend zur Prozess-Automatisierung hat sich durch die Pandemie und das wirtschaftliche Umfeld nochmals verstärkt. Für die meisten Unternehmen sind dabei die wichtigsten Treiber: die Effizienz steigern, Kosten optimieren, die digitale Transformation weiter vorantreiben und im Business schneller werden.

Wie der Change zu automatisierten Prozessen gelingt und welche Rolle dabei neue Technologien spielen, welcher Kulturwandel im Unternehmen notwendig ist und welche Hindernisse auftreten können, darüber möchten wir gemeinsam diskutieren.

Neben den Experten-Impulsen setzt CIO beyond auf intensive virtuelle Diskussionen, die nicht auf Konsumieren, sondern auf Gestalten ausgelegt sind. Das werden wir gemeinsam mit unseren Teilnehmenden in drei parallelen Workshop-Sessions tun und zusammen Handlungsempfehlungen erarbeiten.

Bei CIO beyond Processes werden innerhalb von drei Workshops jegliche Fragen rund um digitale Prozesse diskutiert. Konkret geht es dabei um folgende Kernthemen:

Projekte erfolgreich durchführen

Die passenden Technologien

Auswirkungen der Automatisierung

Die Sprecher 2022

Das Programm 2022

17:00 - 17:05 | Begrüßung und Einführung



Gunter Nittbaur
, Gründer DECIDER.ONE


Heinrich Vaske, Chefredakteur/Editorial Director COMPUTERWOCHE & CIO

17:05 - 17:15 | CIO Keynote

Prozessautomatisierung als Erfolgsfaktor steigender digitaler Kundenerwartungen und Reduzierung der Prozesskosten

Thomas Schlüßel, Chief Automation Officer, Zurich Gruppe Deutschland

17:15 - 17:25 | CIO Keynote

Siemens Transformation zu einem modernen PLM

Dr. Reiner Rudolph, Chief Process Officer, Siemens AG

17:25 - 17:30 | Partnerinterview 1

Change Management als strategischer Erfolgsfaktor bei der Automatisierung von Prozessen

 

Ralf Kettnaker, Solution Architect, Iron Mountain

17:30 - 17:35 | Partnerinterview 2

Titel: Wie reduziert man erfolgreich den Arbeitsaufwand mit automatisierten Workflows

 

 

 

Timo Kübler, Leiter Mittelstand, Asana

17:35 - 17:40 | Vorstellung der Diskussionsrunde
17:40 - 18:40 | Drei parallele Workshops

Projekte erfolgreich durchführen

  • Was sind erfolgreiche Vorgehensweisen und Methoden bei Projekten zur Automatisierung von IT- und Geschäftsprozessen?
  • Was sind die Best Practices, Hürden und Learnings aus Projekten?
  • Wie überzeugt man Stakeholder, Fachbereiche und Mitarbeiter?

Die passenden Technologien

  • Welche Technologien sind für die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen notwendig?
  • Welche Rolle spielen Robotic Process Automation, Process Mining und KI?
  • Welche Plattformen eignen sich für die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen?

Auswirkungen der Automatisierung

  • Was sind die Folgen der Automatisierung von IT- und Geschäftsprozessen für die Organisation und Mitarbeiter?
  • Was sind die Folgen der Automatisierung für die Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und Partnern?
  • Welches Change Management und welcher kulturelle Wandel kommt auf Unternehmen zu? Welche Skills brauchen die Mitarbeiter?
18:40 - 19:10 | Wrap-Up im digitalen Plenum
19:10 | Ende der Veranstaltung

Sponsoren & Partner 2022

Asana

Veranstalter

Ihr Kontakt ins Event-Sales-Team von CIO

Maximilian Merle

Maximilian Merle

Director Event & Research Sales


Telefon: +498936086120
Mobil: +491739137212
mmerle@idg.de
Sabine Mayer-Beilfuss

Sabine Mayer-Beilfuss

Senior Key Account Manager


Telefon: +498936086319

Mobil: +491739600940
smayer-beilfuss@idg.de
Karsten Linde

Karsten Linde

Director Sales Events


Telefon: +498936086133

Mobil: +491739600719
klinde@idg.de

 

Isabella Amann

Isabella Amann

Senior Projektmanagerin Live & Digital Events


Telefon: +49893608615
iamann@idg.de
Henriette von Wangenheim

Henriette von Wangenheim

Director Executive Relations


Telefon: +498936086247
hvonwangenheim@idg.de